Springe zum Inhalt →

über mich

Mentalcoaching mit Kompetenz und Leidenschaft

  • 20 Jahre Vertrieb und Beratung in der IT Branche
  • 10 Jahre Verkaufsleitung in einem internationalen Industriekonzern
  • Kernkompetenz: Vertrieb, Marketing, Budgetierung, Controling
  • akademischer Mental Coach Universität Salzburg-Fakultät für Sport- und Bewegungswissenschaften
  • Dipl. Lebens- und Sozialberater Mentalcollege Bregenz

Nach Besuch einer Technischen Hochschule entwickelte sich mein beruflicher Werdegang in der IT Branche vom anfänglichen Techniker sehr bald in Richtung Beratung, Organisation und Vertrieb. Später in der Position als Verkaufsleiter mit Prokura in einem Industriekonzern war ich für Personal und Ergebnis verantwortlich.

In meiner Personalverantwortung wuchs schon bald ein besonderes persönliches Interesse daran, was den Menschen antreibt, was ihn bewegt, was ihn formt und welche Möglichkeiten er hat. Ich setzte mich daher sehr intensiv mit dem Verhalten der Menschen auseinander, die Erkenntnisse flossen in der Mitarbeiterführung zu einem erfolgreichen Zusammenarbeiten ein. Ich beendete vorzeitig meine Tätigkeit in der Wirtschaft und belegte, diesem dominierenden Interesse folgend, ein Studium mit 5 Semestern und Abschluss als akademischer Mentalcoach nach einem Curriculum der Universität Salzburg – Fakultät für Sport- und Bewegungswissenschaften.  Zusätzlich erwarb ich das Diplom als Lebens- und Sozialberater am Mentalcollege in Bregenz und Eintrag in das Gewerberegister der WKÖ.

Da ich bei Winter- und Sommersportarten selbst ambitioniert aktiv bin, habe ich im Verlauf meiner erfolgreichen sportpsychologischen Betreuung und Begleitung der Wettkämpfer entsprechendes Expertenwissen aufgebaut und einzelne entscheidende Komponenten mentaler Stärke weiter entwickelt.

Im Zuge der Entwicklung meines Expertenwissens fand ich in der Biomedizin und Gehirnforschung auch jene Studien mit den daraus ableitbaren mentalen Ansätzen, die nicht nur eine erweiterte Basis für meine Arbeit mit den Menschen darstellen, sondern auch Anstoß dafür waren, ein Buch über die Wirkung mentaler Strategien auf die biochemischen Prozesse für den Erhalt der Jugendlichkeit im Alter zu schreiben. Diese Buch erscheint Mitte 2016 unter dem Titel „DENK DICH JUNG! Anti-Aging mit dem IDUN-Prinzip“. Weitere Informationen dazu gibt es auf http://www.idun-prinzip.de