Springe zum Inhalt →

über mich

Mentaltraining mit Kompetenz und Leidenschaft

Als Distributionsmanager und im Marketing hatte ich viel mit Leistungsorientierung, Leistungsbereitschaft und Erfolgsdruck zu tun. Immer hat es mich beschäftigt, was den Menschen antreibt, wonach er strebt und welche Möglichkeiten er hat.

Das gilt auch für mich.

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, habe ich nach meiner beruflichen Karriere an der Fakultät für Sport-u. Bewegungswissenschaften der Universität Salzburg, ein Studium mit fünf Semestern belegt.

Seit dem erfolgreichen Abschluss arbeite ich selbständig als akademischer Mentalcoach bevorzugt mit Leistungssportlern aus dem alpinen Schirennlauf, Biathlon, Schwimmen und Golf. Ich bin selbst in diesen Sportarten aktiv.

Zusätzlich habe ich durch Absolvierung von Selbsterfahrungseinheiten in der Psychotherapie die gesetzlichen Auflagen für den „Lebens- und Sozialberater“ erfüllt und bin im Branchenregister der WKÖ für dieses Gewerbe eingetragen. Das erlaubt mir nicht nur Individuums orientierte Arbeit mit Persönlichkeitsentwicklung, es ist vielmehr ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher, zielorientierter mentaler Konditionierung mit Praxisbezug.

Im Zuge der Entwicklung meines Expertenwissens fand ich in der Biomedizin und Gehirnforschung auch jene Studien mit den daraus ableitbaren mentalen Ansätzen, die nicht nur eine erweiterte Basis für meine Arbeit mit den Menschen darstellen, sondern auch Anstoß dafür waren, ein Buch über die Wirkung mentaler Strategien auf die biochemischen Prozesse für den Erhalt der Leistungsfähigkeit und bleibender Jugendlichkeit im Alter zu schreiben. Diese Buch erschien Mitte 2016 unter dem Titel „DENK DICH JUNG! Anti-Aging mit dem IDUN-Prinzip“.
Darüber gibt es weitere Informationen unter: “ www.idun-prinzip.de“