Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Erfolg

Leistungssteigerung durch mentales Training

PRIMING UND ERFOLG

Ein bekannter Wintersportler startete seine große Karriere mit einem Sieg, auf den gleich weitere folgten. Seine kraftvolle und aggressive Art war auffällig. Bald reihten sich seine Erfolge zu Seriensiegen und nicht einmal ein wilder Sturz konnte ihn stoppen. Irgendwann bekam er von der Presse einen „Kampfnamen“ verliehen, der genau das zum Ausdruck brachte, wofür er stand: Kampfmaschine und Unbesiegbarkeit.
Das war und ist ein klassischer Fall von Priming.
Wenn man bei Wikipedia nachschlägt erfährt man, dass Priming für „Vorbereiten“ und „Bahnen“ steht. Ein erster Reiz (Prime), der durch das menschliche Gehirn aufgenommen wird, beeinflusst die Interpretation und Reaktion auf nachfolgende Reize. Das heißt der Prime aktiviert Vorstellungen, mit dem das später Erlebte in Verbindung gebracht wird. Durch diese Voreinstellung kann das eigene Verhalten beeinflusst werden“.
Also kann man Priming als Einstellung bezeichnen. Es ist ein Vorbereiten auf das Tun, gespeist durch fixe Reaktionsmuster aus Erkenntnissen und Erfahrungen. Diese Voreinstellung beeinflusst das geplante Verhalten. Es ist der Fokus auf die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten begleitet durch absolute Überzeugung der eigenen Leistungsfähigkeit.
Primen kann durch das Außen entstehen, zB Leistungszuschreibungen, Lob, Bewunderung, oder durch die eigene Vorstellungsarbeit(Imagination + Emotion), Erfolgserlebnisse, Überzeugung und Selbstbewusstsein. Der Mentalcoach unterstützt die Imaginationsarbeit des Athleten durch Trancesitzungen, stärkt die Ressourcen und vermittelt die Fähigkeit zur Fokussierung.

„Da wo sich die Aufmerksamkeit sich hinwendet, das breitet sich aus“

Stellen sich Erfolge ein, entsteht eine zunehmende Wechselwirkung zwischen Erfolg und wachsender Überzeugung. Letztendes ist der Athlet vor dem Wettkampf so „vorbereitet“, dass er keinen Zweifel an der eigenen Optimierung hat. Wer immer wieder erlebt und hört wie gut er ist, glaubt daran. Der Erfolg stellt sich fast „automatisch“ ein. Es läuft!

Schreibe einen Kommentar

Willkommen auf meiner Seite

Erfolg durch mentale Stärke

Das Streben nach Höchstleistungen im Spitzensport, Erfolg im Beruf und persönlicher Performance ist aus unserer modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Der Wunsch nach Lebensfreude, Selbstverwirklichung und Erfolg ist das zentrale Thema. Coaching im mentalen Bereich ist daher heute sehr aktuell.

Im Umgang mit Herausforderungen sind wir meistens von unseren gelernten und gewohnten Denk- und Sichtweisen geprägt, die aber nicht immer dazu geeignet sind, uns unseren Wünschen und Zielen näher zu bringen. Wer Erfolg erwartet, der bekommt Erfolg, wer aber Misserfolg erwartet, der bekommt Misserfolg.

Wie können wir solchen mentalen Hindernissen entgegenwirken, was können wir tun? Um erfolgversprechende Strategien entwickeln zu können, analysiert der Mentalcoach unsere Engpässe und entwickelt ein  zielorientiertes, mentales Training mit Praxisbezug. Er unterstützt uns dabei, durch geeignete Impulse aus kognitiven, emotionalen und energetischen Bereichen unsere verfügbaren Möglichkeiten voll zur Geltung bringen zu können.

„Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst“ (A. Schweitzer)

Diese entscheidende Aussage hat nicht nur allgemeine Gültigkeit, sondern ist besonders dann relevant, wenn wir uns großen Herausforderungen stellen und erfolgreich sein wollen.

Mentalcoaching orientiert sich nicht an einem spirituellen Menschenbild, es ist vielmehr mentale Konditionierung und Persönlichkeitsentwicklung. Es ist individuumsorientiert, ganzheitlich und umfasst daher Körper, Geist und Seele.

 

Schreibe einen Kommentar